Der Wurf, von dem ich stamme, war sehr groß – Ich,    Duke of Bakehouse Spirit Ivo ,

war der zweitgrößte und ich kam am 29.10.2000 zur Welt.

Wir waren alle kerngesund und sehr gut gelaunt. 11 Geschwister, Brüder und Schwestern und ich.

 

 

http://www.labrador.de/

 

 

 

Es war ein wunderschöner Winter, viel Schnee , und als ich zum ersten Mal mit meinen neuen Herrschaften spazierengegangen war, war es einfach toll !!!

Ich konnte mich richtig austoben, ein dickes schwarzes Kugelchen auf dem weißen Schneeteppich. Ich mag Winter und Schnee über alles !!!

Meine neuen Herrschaften haben mich gerade vor dem Heiligen Abend nach Hause genommen. 

Damals, total unbewusst habe ich mich auf den Weg gemacht, einen weiten Weg ....

nach Bayern, und so bin ich in München gelandet.....           

Als kleines Welpe fühlte ich mich zu Hause sehr wohl....,

warme Decke, schönes Körbchen mit weicher Matratze ......

Alle bestätigten, daß ich

als kleines Welpe  einfach reizend war.

Vor allem sehr freundlich und sehr temperamentvoll!!!  

Vom Anfang  an meines Lebens aber  besonders seit dem ich  in Bayern wohne,  bin ich ein Reisender.

Ich mag es sehr gern, wenn meine Herrchschaften ins Auto steigen  und  wir sind schon unterwegs.

Bei jeder Autoreise und jedem Ausflug bin ich überglücklich. Ich muß nur sehr gut aufpassen, damit  Sie mich nicht vergessen haben!!! Ha ! Ha !

Es ist aber  nur  Spaß, Sie passen immer  auf  mich auf.

Wie soll ich meine Geschichte anfangen?

Ich bin in Soest in einer Kleinstadt Norddeutschlands geboren – der Besitz von meinen Züchtern, die sich entschieden haben, ein schönes und rassiges Paar zusammenzustellen.....

meine Mama;

 Duke of Bakehouse Spirit Antonie

und mein Papa;

Huckelberry Van Het Notenbos.

Ich bin auch

Preisträger der Goldmedalie von 

CACIB 2001

Nürnberg